[Werbung | Rezension´s Zeit] Schamlos von Amina Bile & Sofia Nesrine & Srour Nancy Herz

Die ist heute mal ein ganz besondere und etwas anderes Buch, das ich aber dennoch jedem Jungen und älterem Mädchen | Frau ans Herz legen.


Informationen zum Buch

  • Title: Schamlos
  • Autor: Amina Bile | Sofia Nesrine Srour | Nancy Herz 
  • Verlag: Gabriel | Thienemann-Esslinger Verlag 
  • Format: Hardcover | Gebunden
  • Erschienen: Februar 2019 
  • Seiten Anzahl: 168
  • Preis: 15,00€

der Klappentext

Für Mädchen ab 12 Jahren. Und für alle Interessierten und Toleranten, die sich mit anderen Kulturen beschäftigen wollen.

Drei junge Frauen – Muslimas, Bloggerinnen, Feministinnen – beziehen Position: Wie fühlt es sich an, ständig zwischen den Erwartungen ihrer Familien, ihrer kulturellen Identität und ihrem Selbstverständnis, als Jugendliche in einem westlichen Land zu leben, hin- und hergerissen zu sein? Sie haben Diskussionen angeregt, Tabu-Themen öffentlich gemacht und zahlreiche sehr persönliche Geschichten gesammelt. Dabei ist ein bemerkenswertes Buch entstanden, ein mutiges Buch.

Dieses Buch ist ein Plädoyer für eine multikulturelle Gesellschaft!


meine Meinung

Dieses Buch ist einfach Klasse, denn es zeigt Jungen Mädchen wie das leben in anderen Ländern sein kann und wie Mädchen dort behandelt werden. Und was ihnen entgeht oder gar erspart bleibt.

Dazu kann ich nur sagen es ist der Hammer wie diese Drei Jungen Damen, über ihrer und auch die Leben Anonymer Leser | Follower oder andere Blogger schrieben. Sie zeigen “Deutschen” Lesern wie das Leben in einem anderem Land hätte laufen können. Nun dies bezieht sich auch ganz klar auf die Nationalität und dies zeigt mir mit meinen 30 Jahren wie behütet ich doch durch die Jugend gekommen bin, auch wenn ich immer wieder denke, man hat doch schon versucht mir ein bestimmtes Bild mitzugeben.

So bin ich doch sehr schockiert das ich eigentlich sehr wohlbehaltet aufgewaschen bin und im alter erst sehe wie schwer es andere Mädchen und Frauen aus anderen Ländern haben. [Ok, dies kann man nicht auf alle übertragen]

Und wie viel Quallen sie wohl durchstehen mussten um an den Punkt zu gelangen wo sie jetzt im Leben stehen. Aber was nehme ich nun genau aus dem Buch mit?!

Nun dies kann ich nicht genau in worte fassen, denn dies ist ja von Leser zu Leser unterschiedlich und ich kann es einfach nur allen Damen | Mädchen und Omas ans Herz legen und dies wirklich allen Lesern, egal aus welchen Land sie kommen. Denn es ist einfach mal ein Hammer Buch das einem die Augen öffnet und auch zum nachdenken anregt.

Denn nicht alles ist immer Schwarz und Weiß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.