{Rezi~Time} Stage Fright von Rose Bloom

Hello meine Lieben Bookies! 

[Zitat: Marsha / Kapitel: 5] “Mein Einsiedlernachbar an einem Freitagabend unter Menschen?! Was war denn mir dem verkehrt? War seine Musikanlage an Überlastung gestorben und er braucht die täglich Dröhnung Lautstärke?”

Es ist endlich mal wieder soweit und die Liebe Rose Bloom hat, trotz ihrer Baby Pause ihr Buch herausgebraucht und somit durfte ich auch wieder vorab lesen! Was mich im Übrigen sehr ehrt, den ich Liebe ihre Bücher! {& ja, ob wohl es kein Thriller oder ähnliches ist!}

—– mein dank geht an dieser Stelle der Autorin für das Vorabexemplar & Ihr vertrauen —–


Informationen zum Rezensionsexemplars

  • Title: Stage Fright
  • Autorin: Rose Bloom 
  • Format: EBook
  • Datei Größe: 1802 KB 
  • Erschienen: Mai 2018
  • Preis: 2,99€ 

weitere Formate 

  • Format: Nähere Informationen kommen noch!
  • Seiten Anzahl: 
  • Preis: 

der Klappentext

Das Leben eines Rockstars. Wild. Frei. Der Traum eines jeden Mannes.

Außer einem.
Ethan Gains hat dieses Leben die letzten Jahre gelebt und nun die Nase voll davon. Er hat genug von der Reiserei, genug von der Band und genug von seiner Gitarre.
Doch sein Manager ist hartnäckig und möchte eine allerletzte Abschiedstournee, die für Ethan überhaupt nicht infrage kommt. Auch weil sein Abgang vor einem Jahr alles andere als glanzvoll war.
Er zieht sich zurück, möchte von niemandem etwas wissen. Schon gar nicht von seiner Nachbarin Marsha, die ihm gehörig auf den Nerv geht.
Doch irgendetwas hat sie an sich. Ist es ihre dickköpfige Art, die ihn reizt? Oder dass sie sich von ihm nichts sagen lässt?
Wobei er eigentlich so überhaupt nicht auf winzige Nervensägen steht.
Immer mehr nähern sie sich an und es entwickelt sich eine Freundschaft.
Bis Marsha Ethan hilft, seine Lebensgeister und seine alte Liebe zur Musik wiederzufinden und die Grenze zwischen Freundschaft und Liebe immer mehr verwischt.


meine Meinung

Ich bin wieder einmal so begeistert und hatte Mega Lust auf Marshmallows! {omg, ja ich konnte einfach nicht ohne, denn dieses Buch macht einem so Mega Lust auf das Zeug!} Wobei, das eigentlich so bescheuert ist! Denn sie haben nichts….wobei Stop!

Nun ja eine kleine Sache haben sie mit dem Buch zu tun, ach egal. Wenn ihr sie mögt, kauft euch eine Tüte oder mehr und nimmt euch dieses Zauberhafte Buch/EBook zur Hand und lasset euch entführen. 

Ich habe es wieder einmal genossen in eine Tolle Welt zu entfliehen. Auch wenn sie wieder einmal nicht lange angehalten hat. Denn Rose schriebt so zauberhaft und knackig kurze ihre Kapitel, das man sie schnell so durch hat…das man am ende steht und denk: “wie Schon ende?!” dennoch ist es immer wieder eine Freude von ihr zu lesen. 

Das ist aber mir unteranderem ein Grund warum ich ihre Bücher so gerne Lese. Denn dort wo manch ein anderer Autor oder auch eine Autorin sich um Kopf & Kragen schreiben, bringt sie es gleich auf den Punkt. Aber auch schleicht sie nicht nur in einem gebiet rum. Nein sie bewegt sich auf einer reiten Fläche und bringt immer mehr Details ins Bild. 

So auch das “Frühere” Leben von Marcha und Ethan, die absolut nicht unterschiedlicher sein könnten und dennoch einen Weg zu einander finden. Und so auch bemerken das, dass Leben gar nicht so schlimm oder gar böse ist. 


mein Fazit

Die ist ein Buch das ich sofort Empfehlen kann, denn wie bereist erwähnt Liebe ich die Geschichten von Rose Bloom. Und das obwohl es ohne Tote oder Blut gut lesbar ist! 

Somit alle die es mal ruhig oder etwas Chaotisch mögen! Greift zu und lasst euch in eine Kleine Stadt entführen die mal etwas aufgelockert wird.

 

PEACE – LOVE AND ROCKEN ROLL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.