[Rezi-Time] Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete von Otfried Preußler

[Rezi-Time] Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete von Otfried Preußler

Juni 12, 2018 0 Von Janeskleineecke

Da kommt man nach hause, nach der Arbeit und muss mit schrecken feststellen, das man unerwarteten Besuch bekommen hat. [die hat einen an der Marmel, das denkt ihr nun mit Sicherheit oder?!] 

Nun wer das saß, erfahrt ihr nun!


Informationen zum Buch

Satus: Rezensionsexemplar vom Thienemann-Esslinger Verlag

  • Title: Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete 
  • Autor: Otfried Preußler
  • Verlag: Thienemann-Esslinger Verlag
  • Format: Gebunden / Hardcover
  • Seiten Anzahl: 64
  • Erschienen: Mai 2018
  • Preis: 12,00€
  • ISBN: 978-3-865-52649-6

weitere Formate

  • Format: EBook
  • Datei Größe: 31879 KB
  • Preis: 9,99€

der Klappentext

Ein neues Abenteuer vom Hotzenplotz aus den Anfängen seiner Räuberkarriere, für Kinder ab 6 Jahren. Ursprünglich von Otfried Preußler als Puppenspiel geschrieben, wiederentdeckt und zur Vorlesegeschichte ergänzt von Susanne Preußler-Bitsch. Üppig und in Farbe illustriert.

Wachtmeister Dimpfelmoser steht der Schweiß auf der Stirn. Grund dafür: Der berüchtigte Räuber Hotzenplotz ist mal wieder ausgebrochen. Was für eine Katastrophe! Denn jeder weiß: Der Räuber Hotzenplotz ist der gefährlichste Räuber im ganzen Landkreis. Seppel und Kasperl sind fest entschlossen, den Räuber wieder einzufangen – und haben eine grandiose Idee. Sie wollen ihn ein für allemal auf den Mond schießen!


Meine Meinung

zum Cover: 

Ja der Liebe Räuber Hotzenplotz wer kennt ihn noch?! Ich habe ihn als Kind geliebt! Denn er war immer so Böse & auch leicht Tollpatschig. Und doch hat er sich von der Aufmachung her nicht geändert. Wie am Cover sehen kann. Wobei?! Er ist schon etwas Besser gezeichnet.  

zum Inhalt:

Nun was war ich aufgeregt als ich nach der Arbeit Heim kam und da ein Umschlag vom Verlag lag. Mit Voller Vorfreude riss ich den umschlag auf und konnte meine Freude nicht verbergen! [Unter skeptischen blicken meines Partners]

Denn Plötzlich saß da jemand der einen Großen schwarzen Hut, eine Grünen Pullover mit Flicken und  bewaffnet bis unter beide Arme saß. 

Der Räuber Hotzenplotz in Voller Pracht und leicht in die Jahre gekommen. [Ok, so ganz minimal] 

So konnte ich natürlich nicht umhin, mir das Buch gleich zu schnappen um es zu Inhalieren! Was natürlich leider dann viel zu schnell vorbei war, denn das Buch ist ja wirklich nicht lang. Aber dennoch ist die Story wieder einmal einfach super gelungen und ruft alte Kindheitserinnerungen in mir hoch. 

Denn auch die Bilder sind super Toll geworden und animieren dazu sich den Seiten auch etwas länger zu widmen. 


mein Fazit

Die Story ist von Grund auf wieder einmal Mega Toll geschrieben und wird durch die Passenden Illustrationen noch mehr zum Träumen und verweilen eingeladen [Ja auch für Erwachsene die schon als Kind ein Fan vom Räuber waren] 

Somit bin ich Mega begeistert und kann es kaum erwarten, wenn mein Neffe es in de Hände bekommt. Ob er auch ein Räuberfan ist?! 

Ich bin es alle man und kann eine ABSOLUTE EMPFEHLUNG aussprechen.