[Rezenions Zeit] Cat & Cole von Emily Suavada

[Rezenions Zeit] Cat & Cole von Emily Suavada

Juli 4, 2018 0 Von Janeskleineecke

[Zitat – Kapitel 1]… das die Wolke ein kränkliches Rosa zeigt. Die Farbe, wenn ein Menschlicher Körper zu Nebel zerrissen und in die Luft geschleudert wird, weil seine Zellen explodieren. 


Informationen zum Print 

Status: Rezensionsexemplar von Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag

  • Title: Cat & Cole: die Letzte Generation
  • Autorin: Emily Suvada
  • Verlag: Planet! 
  • Format: Taschenbuch
  • Erschienen: Juni  2018
  • Seiten Anzahl: 480
  • Teil einer Reihe: Ja, Teil 1
  • Preis: 17,00€
  • ISBN: 978-3-52250-559-8

weitere Formate 

  • Format: EBook
  • Datei Größe: 996 KB
  • Preis: 12,99€

der Klappentext

1 Milliarde Leben am Abgrund. 2 Menschen, die sie retten können. 1 Geheimnis, versteckt in ihrer DNA.

Krankheiten, Schönheitsmakel, körperliche Einschränkungen: von der Erde gelöscht! Mensch und Technik sind verschmolzen, jeder trägt ein Panel in sich, das den eigenen Körper perfektioniert. Fast! Eine mörderische Seuche ist ausgebrochen, und nur eine einzige Person auf der Welt ist fähig, den Impfstoff zu entschlüsseln – Catarina Agatta.
Gemeinsam mit Cole, dessen Körper gentechnisch verändert wurde, kommt die geniale Hackerin Cat einer Wahrheit näher, die grausamer ist als jedes tödliche Virus!


meine Meinung

zum Cover: 

Pink! es ist so Pink! Aber es erinnert mich auch sehr an diese Holi farbrausch [oder wie dieses Festival heißt] Aber wenn man erst mal angefangen hat zu lesen…. kommen einen da ganz andere Gedanken zu Also was man da auf dem Cover wohl sehen könnte. 

zum Inhalt:

Wir steigen gleich ins geschehen ein und bekommen gleich mit was mit der Welt wie wir sie bisher kannten passiert ist. Nicht das sie nur von einem Virus übermannt wurde, Nein es haben sich auch Gruppen gebildet die gegen einander “Kämpfen” [so in etwa Gute gegen Böse] Nun aber davon mal abgesehen gibt es stellen im Buch wo man sich einfach nur Denkt wow! Aber nicht nur das, denn ab und an dachte ich ähmmm ok, ist das nicht etwas Krass für ein Jugendbuch?! [Und das obwohl ich ja normal im Bereich Thriller daheim bin.] Nun aber wir bewegen uns ja hier im Jugendbereich. Desto trotz ist dieses Buch einfach der Hammer und ich habe es Förmlich inhaliert. Denn es erwartet einen einfach von Seite zu Seite immer wieder Mega Krasse Wendungen die man so nicht erwartet hätte.

Somit war dies eine Toller Abstecher in eine Welt, die Lieber im Buch bleiben darf [Lach]


mein Fazit

Dies ist ein Epischer Auftakt einer Mage Dystopien Reihe. Schon lange hatte ich kein buch mehr vor mir was mich so in seinen Bann gezogen hat. Mal abgesehen von der Brutal guten Schreibweise der Autorin. Die einem einfach mal nicht so schnell los lässt. 

Ich bin einfach nur Mega begeistert und kann das Buch zu 100% weiter empfehlen!