{Leserunde} Unter schwarzen Federn – Abschnitt 1 –

{Leserunde} Unter schwarzen Federn – Abschnitt 1 –

Februar 27, 2018 7 Von Janeskleineecke

Kapitel 1 bis 20 dazu haben wir auch ein paar Fragen bekommen die ich euch hier nun anhänge!


Die Fragen

  1. Wie bist du in die Geschichte gekommen?
  2. Wie kommst du mit dem Schreibstil der Autorin zurecht?
  3. Welchen Eindruck haben die beiden Protagonisten Fee und Markus bisher bei dir hinterlassen?
  4. Unter anderem leidet Fee ja ganz stark unter dem Mobbing in der Schule. Hattest du solch Erlebnisse schon einmal selbst oder bei anderen Personen erlebt?
  5. In diesem Abschnitt war das Thema Depressionen und Suizid sehr präsent. Bist du im Privatleben schon einmal mit diesen Themen konfrontiert worden?

Meine Antworten

  1. In die Geschichte bin ich recht schnell & gut gekommen, denn ich wusste ja schon ungefähr was mich erwartet.
  2. Der schreibstill ist Flüssig und gut zu Lesen. Sagen wir mal so, wenn man einmal Drinnen ist, läuft es wie Wasser.
  3. Nun ja, Fee macht einen ehr Ruhigen und zurückgezogenen Eindruck auf mich, so aber auch Markus. Obwohl er ja recht beliebt in der schule und besonders bei den Mädels ist. {Aber sowas kann halt auch mal täuschen}
  4. Tja Mobbing ist so ein Thema…das ich selber nur zu gut kenne…es ist halt nicht immer einfach, wenn man anders ist…oder auch nur Optisch kleine Makel hat. Wie in meinem Fall {Ich habe brandnarben an der Schläfe, auf dem Rücken und am Dekolleté} das war für andere Kinder im gleichem alter Damals ein Grund mich zu Hänseln und auch zu beschimpfen…dazu kamen mit den Jahren immer schlimmere Sachen. Da ich nie das Familien Leben kennengelernt habe {denn ich bin in einem Heim groß geworden} Wurde ich oft als Heimkind oder auch narben – Fresse genannt. Nun dies sind nur in paar eindrücke meiner Mobbing fälle, die auch noch Jahre später anhielten, so bis ich ca. 16 alt war….. da äußerte es sich in anderen Formen….
  5. Nun ja mit Depressionen, machen wir glaubig alle mal unsere Erfahrungen. Früher oder später…so ist meine Einschätzung, denn leider Leidet meine Mutter unter welchen. Was ich leider erst vor ein paar Jahren erfahren habe. Suizid hingegen ist für mich ein ehr neues Thema, denn damit habe ich bisher keine Erfahrungen gemacht. Worüber ich glaubig auch ganz sein kann, denn ich wüsste ehrlich nicht wie ich mit sowas umgehen würde.

Ein Kleiner Zusatz in Form eines Gewinnspiels
Nun da ihr meine antworten kennt, möchte ich mal Eure Meinungen zum Thema “Mobbing” wissen, oder auch Meinungen zum Buch falls ihr es gelesen oder dabei seid!

27752426_1667898656565229_4134132775058199891_n

 

Zu Gewinnen gibt es je 3 x ein signiertes Print von “Unter schwarzen Federn” mit Lesezeichen und Postkarte

 
 
 
Das Gewinnspiel startet am 25.02. und endet am 12.03.2018 um 23:59 Uhr.
Gewinnspielfrage:
Im o.g. Gewinnspielzeitraum könnt ihr bei den unten gelisteten Blogs Lose sammeln.
Jede von uns stellt Sonntags im Blogbeitrag auch eine Frage. Jeder, der die Frage beantwortet, sammelt ein Los.
Pro Antwort ein Los, besucht alle o. g. Blogs und beantwortet die jeweilige Frage. Je mehr Fragen du beantwortet desto mehr Lose im Topf.
Es gelten die Verlinkten TEILNAHMEBEDINGEN


Die Blog Auflistung