[Hörbuch-Time] Das Reich der Sieben Höfe – Dornen & Rosen von Sarah J. Maas

[Hörbuch-Time] Das Reich der Sieben Höfe – Dornen & Rosen von Sarah J. Maas

Juni 6, 2018 0 Von Janeskleineecke

Hey meine Lieben! Ich habe endlich mal wieder ein Hörbuch durch und diesmal eines das Viele Leser gelesen und geliebt haben. Von daher wollte ich mir nun einen eigenen Eindruck davon machen. 


Informationen zum Hörbuch

  • Title: Das Reich der Sieben Höfe
  • Gelesen von: Anna Vielhaben
  • Teil einer Reihe: Ja, Teil 1
  • Laufzeit: 16 Std. 55 min.
  • Erscheinungsdatum: September 2017
  • Kategorie: Jungend / All Age 

der Klappentext

Als die Jägerin Feyre einen Wolf tötet, erscheint eine wilde Kreatur und fordert Wiedergutmachung. Feyre muss ihr in das verborgene Land Prythian folgen und erkennt, dass sie nicht von einem Tier, sondern von Tamlin, einem todbringenden Fae, entführt wurde. Doch aus dem kalten Hass der Jägerin wird bald lodernde Leidenschaft. Als Tamlins Leben von der grausamen Amarantha bedroht wird, steigt Feyre hinab in das Reich der dunklen Herrscherin. Nur wenn ihre Liebe zu Tamlin stark genug ist, kann sie hier unten überleben. 


meine Meinung

Nun dies ist eine sehr merkwürdige Story, zwischen Gut und Böse. Denn auf der einen Seite haben wir die Menschen und auf der anderen Seite die Fae, die als “Monster” gelten und über die man so einige Geschichten zu hören bekommt. 

Bis Feyre einen Wolf tötet, der gar kein Wolf ist. Tja wie sich im nachhinein rausstellt, denn sie geht täglich auf die Jagd um Ihre Familie über Wasser zu halten. Denn neben ihren beiden Schwestern hat sie noch ihren Vater, der aber nicht so gut zu Fuß ist. Da er in früheren Tagen stark einstecken musste. Ja die Familie war mal besser gestellt. Aber das ist eine andere Story denn in erster Linie geh es um Feyre und um Tamlin [der sehr Heiß ist] 

Tamlin der Highlord des Sommerhofs, hat ein kleines Geheimnis das Feyre nicht so schnell erfahren darf, denn sein ganzes reich ist von einem Bösen Fluch betroffen, der das ganze Hof und Hauspersonal an Maskengebunden hält. Denn die Böse und schrecklich Amarantha über alle Highlords des Landes gelegt hat. 

Doch was haben Feyre und Tamlin damit zu tun?! Und wie weit geht ihre Liebe, ist sie wirklich Stak genug?! 


mein Fazit

Auch wenn ich noch nicht ganz verstehen kann, was alle an diesem Buch gefressen haben, so bin ich schon auf Teil zwei gespannt. Denn irgendwie interessiert es mich dann doch schon wie es bei den ganzen Charakteren weiter geht!