{Film ~ Rezi} Bailey – ein Freund fürs Leben

Hey meine Lieben heute habe ich eine Film Vorschlag für euch der Jetzt schon mein Jahres Highlight ist! Denn er ist einfach soooo mega schön!


Informationen zum Film27750791_1662407720447656_5432900883028778666_n

  • Title: Bailey – ein freund fürs Leben
  • Format: Blu-Ray Disc
  • Erschienen: August 2018
  • Laufzeit: 100 min.
  • Schauspieler:
    • Dennis Quaid
    • Britt Robertson
    • Peggy Lipton
    • Josh Gad
    • Juliet Rylance
  • FSK: 0

Film Klappentext
Ethan ist acht Jahre alt, als der verspielte Golden Retriever Bailey sein bester Freund wird. Hund und Herrchen sind unzertrennlich und überstehen sogar Ethans ersten Liebeskummer zusammen. Auch als ihre gemeinsame Zeit zu Ende ist, verlässt Bailey seinen „Seelen- Menschen“ niemals: Im Lauf der Jahrzehnte kehrt der treue Hund in verschiedenen Reinkarnationen zurück – sogar als Polizeihündin (ja, ein Mädchen!) – und lernt mit jedem neuen Leben etwas dazu, bis er den längst erwachsenen Ethan endlich wiederfindet…


meine Meinung
Also dieser Film war eine Empfehlung meiner Arbeitskollegin. Das buch aller Dings habe ich schon eine weile hier liegen {ja leider ungelesen.} Nun aber da ich ja der Meinung bin, das man erst den Film sehen sollte! {Denn wenn man es andersrum macht, ist man oft Mega enttäuscht.} So hab ich es auch hier gemacht und mir einfach mal den Film geschnappt und ich mir angeschaut. Schnell musste ich feststellen, das man die Taschentücher, nicht vergessen darf. Denn dieser Film weckt echt jede Emotion die man besitzen kann {& das auch Männern}
Etwas gewöhnungsbedürftig dürfte aber für manche sein, dass man den Film Aussicht des Hundes macht. Was aber mit der Zeit sehr cool sein kann. Denn wer möchte nicht gerne wissen, was Hunde so ab und an denken.


mein Fazit
Ein Mega Toller Film mit einer Dicken Packung an Emotionen und Freundschaft zwischen Mensch und Tier! Somit ist dies mein absoluter Highlight Film für das Jahr 2018!
Books
and 
Films2

2 Gedanken zu „{Film ~ Rezi} Bailey – ein Freund fürs Leben“

  1. Liebe Jane,
    Das Buch habe ich auch absolut geliebt! Mensch, was habe ich geweint…
    Allerdings habe ich mich gegen den Film entschieden, am Set lief es nicht besonders gut für die Vierbeiner, weshalb ich das nicht unterstützen möchte.
    (Soll keine Wertung gegen dich sein)
    Aber auf jeden Fall ist es eine Geschichte, der man mehr Beachtung schenken sollte!
    Liebste Grüße ❤ Jill

    1. Hey Jill,
      Danke für dein Kommentar, leider habe ich von den Sachen hinter den Kulissen leider nichts mitbekommen….sonst hätte ich mir auch bestimmt Gedanken dazu gemacht…nun leider ist es ja nun halt so verlaufen und ich bin dennoch Mega auf das Buch gespannt! Was ich ja schon bei dem einen oder anderen Blogger gesehen habe & auch ein Anreiz war es mir zu zulegen.
      (Ich werde mich mal im Bezug auf das was am set lief mal schlau machen. Denn da machst du mich nun etwas stutzig)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.